Aktuelles

"Wir Kinder wurden einfach vergessen"

Theresa Schmidt ist Tochter eines Samenspenders, ihren biologischen Vater hat sie nie kennengelernt. Im Gespräch mit Süddeutsche.de erzählt die 28-Jährige, wie sie mit dem Wissen um den "zweiten Vater" umgeht, was ihr das aktuelle Samenspende-Urteil bedeutet - und weshalb sie selbst bisher von einer Klage abgesehen hat. ….

Quelle: www.sueddeutsche.de

Zurück