30.03.2017
Besucher Gesamt
Online:
3
Besucher heute:
57
Besucher gesamt:
107.035
Zugriffe heute:
87
Zugriffe gesamt:
253.286
Besucher pro Tag: Ø
50
Zählung seit:
 22.05.2011

Aktuelles

Wechsel an der Spitze der Familien - Partei in NRW

Im Dezember 2012 ist durch Urabstimmung die Partei Soziale Gerechtigkeit Nordrhein Westfalen (SG-NRW) mit der Familien Partei Deutschlands in NRW verschmolzen. Der ehemalige Parteivorsitzende der SG-NRW, Helmut Geuking, wurde nun zum neuen Vorsitzenden der Familien-Partei Deutschlands im Landesverband NRW gewählt. Auf dem ordentlichen Parteitag der Familien-Partei in Düsseldorf wurde der Wechsel an der Parteispitze vollzogen. Die bisherige Vorsitzende in NRW, Frau Maria Hartmann konzentriert sich zukünftig auf die große Bundespolitik und stand nach über 6 Jahren für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Dem neuen Vorstand bleibt sie jedoch als Beisitzerin erhalten. Der Vorstand wurde zudem auf 11 Personen erweitert. Das jüngste Vorstandsmitglied ist gerade einmal 20 Jahre alt und einer von drei Stellvertretenden Vorsitzenden weist erst 25 Lebensjahre auf. Damit hat sich der Vorstand nicht nur deutlich verjüngt, sondern es wurde auch den wachsenden Anteil junger Menschen innerhalb der Partei ein direktes Mitspracherecht im Vorstand eingeräumt. Der neue Vorsitzende Helmut Geuking betonte das junge Menschen nicht in irgendeine parteiinterne Jugendorganisation abgeschoben werden. Die Jugend wird aktiv am politischen Aufbauprozess beteiligt und in Verantwortung genommen. Der Landesverband Nordrhein Westfalen der Familien-Partei Deutschlands ist durch diese Personalentscheidungen für eine zukunftsfähige und nachhaltige Politik sehr gut aufgestellt.

(Artikelherkunft: http://relevant.at/wirtschaft/pr/1143951/wechsel-spitze-familien-partei-nrw.story)

Zurück