20.05.2018
Besucher Gesamt
Online:
2
Besucher heute:
51
Besucher gesamt:
134.319
Zugriffe heute:
95
Zugriffe gesamt:
329.525
Besucher pro Tag: Ø
53
Zählung seit:
 22.05.2011

Aktuelles

Kandidat für Arnsberg gefunden

Die Familien-Partei in Arnsberg hat die erste Hürde genommen. Ihr Kandidat RA Reinhard Wilhelm hat in kürzester Zeit alle erforderlichen Unterstützerunterschriften gesammelt und heute von der Stadtverwaltung bestätigt bekommen.
 
"Wir freuen uns, dass unser Kandidat Reinhard E.R. Wilhelm jetzt im Rennen ist.", so der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzender Prof. Dr. Dilger. "Er ist als Rechtsanwalt mit Befähigung zum Richteramt von allen Kandidaten zweifelsfrei der qualifizierteste."
Der Komm. Bundesvorsitzende Helmut Geuking freute sich für die Bürger von Arnsberg. "Nun schickt die Familien-Partei Deutschlands einen Kandidaten ins Rennen, bei dem es nicht nur "menschelt", sondern der auch für Fachwissen und Kompetenz steht." Im allgemeinen wird ein spannender Wahlkampf erwartet. Die Arnsberger Bürger haben jetzt eine echte Wahl. Frischer Wind im Rathaus oder Fortbestand alter verkrusteter Strukturen.
 
Der Kandidat Reinhard E.R. Wilhelm dankt hingegen allen Unterstützern und Multiplikatoren: "Ohne die Teams um Dorita König, Hans-Josef Hecker, Kadir Dev, Antonio Da Silva Fernandes, der Unterstützung durch den Komm. Bundesvorsitzenden Helmut Geuking und dem Wahlkampfleiter Alexander Gonçalves Da Silva wäre es mir nicht gelungen, in dieser kurzen Zeit so viele Stimmen zu sammeln."
 
Als Kandidat der Familien-Partei wird Reinhard E.R. Wilhelm Akzente in der Familien-Politik, Integration, Bürgerbeteiligung und moderne Verwaltung setzen: "Ich möchte, dass man in sieben Jahren sagt, dass Arnsberg unter meiner Verwaltung freundlicher, jünger und vitaler geworden ist."

Zurück