19.11.2017
Besucher Gesamt
Online:
2
Besucher heute:
20
Besucher gesamt:
122.401
Zugriffe heute:
22
Zugriffe gesamt:
288.078
Besucher pro Tag: Ø
52
Zählung seit:
 22.05.2011

Aktuelles

Für jeden Arztbesuch 5 Euro?

Die Schwarz-Gelbe Koalition diskutiert das Für und Wider der Praxisgebühr. Fakt ist, diese Gebühr hat die Anzahl der Arztbesuche nicht reduziert, sondern den Arzt-Praxen zusätzliche bürokratische Hürden bescheert.
Die Überlegungen für jeden Arztbesuch zusätzlich Geld bezahlen zu müssen, aber auch etliche Songerregelungen einführen zu wollen, erhöhen u. E. nur dieses Bürokratiemonster.Der Arzt und seine Mitarbeiter haben noch weniger Zeit für den Patienten. Die dann nötigen Sonderregelungen würden den Druck für chronisch Kranke, viele Rentner, Geringverdiener, Alleinerziehende und nicht zuletzt für Familien steigern. Die Krankenkassen hätten hierdurch noch einen zusätzlich erhöhten Bürokratismus zu bewältigen.
Die Familien-partei NRW fordert eine "sinnvolle" Erhöhung der Arzthonorare für bestimmte Leistungen.Der Arzt kann und muss sich dadurch mehr Zeit für den einzelnen Patienten nehmen.Der Patient fühlt sich verstanden und  besser aufgehoben. 

Er geht seltener zum Arzt.  
18 Mal würden die Deutschen zum Arzt gehen.
Aus diesen Zahlen sollten die Chronisch Kranken und Behinderte rausgerechnet werden. 

Zurück