27.05.2017
Besucher Gesamt
Online:
2
Besucher heute:
2
Besucher gesamt:
111.105
Zugriffe heute:
2
Zugriffe gesamt:
261.985
Besucher pro Tag: Ø
51
Zählung seit:
 22.05.2011

Aktuelles

FRACKING - Tricksen, Tarnen, Täuschen, typisch SPD!

Hannelore Kraft im Interview: „Mit mir gibt es kein Fracking!

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft stellt sich gegen diese Technik. Sie sei zu riskant und schädige die Natur. So im Juni 2014 Ihre Worte in einem Interview bei der WZ. Heute 6 Monate später stellt sich die Frage: Alles LÜGE? Weil NRW abgewirtschaftet wurde, hofft Rot/Grün offenbar durch Gasförderung auf neue Einnahmequellen.

Dazu soll auch Fracken erlaubt werden.Ganz nach dem Motto; „Was kümmert mich das Geschwätz von gestern, Geld muss her. Auch wenn das zu Lasten der Menschen und auf Kosten der Umwelt geht, egal. Wir können Fracking nicht so einfach verbieten.“ Ein klarer Satz.

Gesprochen von Bundesumweltministerin NRW Barbara Hendricks am Samstag beim Parteitag des Coesfelder SPD-Unterbezirks in Ascheberg. Wenn man alles verbieten wolle, was mit Risiken behaftet sei, fuhr die Ministerin fort, dann dürfte man auch nicht mehr Auto fahren. Das Fracking innerhalb dieser Landesregierung bereits beschlossene Sache ist kann man auch diesen Sätzen entnehmen. „Aber wir stellen die allerhöchsten Hürden auf, die es je dafür gegeben hat“, versicherte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD).

FRACKING - Tricksen, Tarnen, Täuschen, typisch SPD !

Zurück