11.12.2017
Besucher Gesamt
Online:
2
Besucher heute:
10
Besucher gesamt:
123.990
Zugriffe heute:
14
Zugriffe gesamt:
291.656
Besucher pro Tag: Ø
52
Zählung seit:
 22.05.2011

Aktuelles

Alessandra Pocher„Meine oberste Priorität ist das Muttersein“

Ob die kleine Nayla Alessandra zwei Brüder, zwei Schwestern oder ein Zwillingspärchen bekommt, will Alessandra Pocher zwar nicht verraten. Das ist ihr süßes Geheimnis. Doch dafür verrät sie uns, wie es nach der Geburt für sie weitergeht. „Wann und wie ich nach der Geburt der Zwillinge wieder in das Berufsleben einsteige, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Klar ist, meine oberste Priorität ist das Muttersein.“

Die Familien-Partei:  wir sichern durch das Erziehungsgehalt auch für nicht Promimütter die eigene Entscheidung, ob sie kurz nach der Geburt wieder außer Haus arbeiten wollen oder ob für sie das Mutter sein die oberste Priorität darstellt.

Die Eltern erhalten durch das Erziehungsgehalt die Wahlfreiheit, ob sie das Kind selbst betreuen
oder einer Fremdbetreuung anvertrauen, um selbst einer beruflichen
Tätigkeit nachzugehen.

(Quelle: BUNTE | Elke Habekost)

Zum vollständigem Artikel....

Zurück